Login

Info zur Homepage

Mindestauflösung 1024x768px

Zur optimalen Darstellung folgende Browser verwenden.

mind. Internet Explorer 9

Firefox

Google Chrome

Gefahren in der Weihnachtszeit

Unsere Tipps für eine sichere Adventzeit

  • Kerzen gehören immer in eine standfeste, nicht brennbare Halterung.
  • Stellen Sie Kerzen nicht in der Nähe von brennbaren Gegenständen oder an einem Ort mit starker Zugluft auf.
  • Lassen Sie Kerzen niemals unbeaufsichtigt brennen – Unachtsamkeit ist die Brandursache Nummer eins!
  • Löschen Sie Kerzen an Adventskränzen und Gestecken rechtzeitig, bevor sie ganz heruntergebrannt sind.
  • Tannengrün trocknet mit der Zeit aus und ist dann um so leichter entflammbar – ziehen sie solche Brandfallen rechtzeitig aus dem Verkehr.

  • In Haushalten mit Kindern sind elektrische Kerzen ratsam.

Der Adventskranz

Keinen trockenen Adventskranz verwenden.

Adventskranz oder -gesteck auf feuerfeste Unterlage stellen und Kerzenhalter aus feuerfestem Material verwenden. Kerzen niemals in der Nähe von Vorhängen oder anderen brennbaren Materialien aufstellen und entzünden.

Brennende Kerzen nie unbeaufsichtigt lassen; auch beim kurzfristigen Verlassen des Zimmers löschen. Kerzen des Adventskranzes immer von „hinten nach vorne“ anbrennen, von „vorne nach hinten“ löschen und nie über brennende Kerzen greifen. Abgebrannte Kerzen rechtzeitig auswechseln.

Der Weihnachtsbaum

Kaufen Sie den Weihnachtsbaum erst kurz vor dem Fest.
Bewahren Sie ihn bis zu den Festtagen möglichst im Freien auf.

Achten Sie auf ausreichenden Sicherheitsabstand zu leicht brennbaren Materialien wie Vorhängen und Gardinen. Sofern Sie Wachskerzen bevorzugen, befestigen Sie diese so, dass andere Zweige nicht Feuer fangen können; verwenden Sie Kerzenhalter aus feuerfestem Material.

Zünden Sie die Kerzen von oben nach unten an; in umgekehrter Reihenfolge löschen.

Stellen Sie für den Fall eines Falles Löschmittel griffbereit. Es genügt auch ein Eimer Wasser. Lassen Sie brennende Kerzen nie unbeaufsichtigt; Eltern sollten auf ihre Kinder achten.

Bewahren Sie Streichhölzer und Feuerzeuge an einem vor Kindern sicheren Platz auf.
Kinder sollten nur unter Anleitung von Erwachsenen mit Streichholz und Feuerzeug umgehen.